Startseite

Kamisli kümmert’s

Dieser Blog gibt Einblicke in meine journalistische Arbeit. Alle Geschichten sind authentisch, lebensnah, immer respektvoll, oft rührend und manchmal auch lustig. Ich schreibe über Menschen in besonderen Lebenslagen, die mir für einen kurzen Moment ihr Herz öffnen und mich an ihren Gefühlen und Gedanken teilhaben lassen. Für mich sind die Gespräche besonders spannend, weil ich stets auf die unterschiedlichsten Charaktere und Schicksale treffe. Ab und zu werden so auch meine eigenen Vorstellungen von der Realität korrigiert. Dadurch entstehen Geschichten, die so vielseitig sind wie das Leben.

Erol Kamisli, Journalist

„Ich mag Menschen“


In meiner journalistischen Laufbahn bin ich schon vielen Menschen begegnet. Jede Geschichte ist es wert, erzählt zu werden.

Begegnungen


Update: Coronalage in Augustdorf

Der Kreis Lippe und die Gemeinde Augustdorf wollen gemeinsam die hohen Inzidenzzahlen senken und die Augustdorferinnen und Augustdorfer aus dem bundesweiten Schlagzeilen holen. In Augustdorf wird jetzt wegen der außer Kontrolle geratenen Corona-Infektionslage mehr informiert und kontrolliert – die Inzidenz war zuletzt auf über 1000 gestiegen und hatte für viel Unruhe und sogar Rassismus-Vorwürfen gesorgt.„Update: Coronalage in Augustdorf“ weiterlesen

„Rassismus ist keine Lösung im Kampf gegen Corona“

Inzidenz von mehr als 1000 oder knapp unter der Tausendermarke in Augustdorf – bundesweit schafft es die Gemeinde immer wieder in die Schlagzeilen mit Rekordzahlen. Doch wieso ist es so eskaliert, gibt es einen Hotspot oder zu viele Impfgegner? Für einige Augustdorfer scheinen die Schuldigen gefunden. Sie machen ihrem Ärger auch vor laufenden Kameras Luft.„„Rassismus ist keine Lösung im Kampf gegen Corona““ weiterlesen

Liebesbriefe in den Knast: 17-Jährige verliebt sich in Mörder

Je schlimmer die Taten von Verbrechern sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie im Gefängnis bergeweise Liebesbriefe erhalten. Ein Fall in Dänemark sorgt für große Empörung – ein 17-jähriges Mädchen hatte sich in den Mörder Peter Madsen verliebt, während er im Gefängnis sitzt. Der 50-jährige Madsen hatte 2017 eine Journalisten ermordet, zerstückelt, im Meer„Liebesbriefe in den Knast: 17-Jährige verliebt sich in Mörder“ weiterlesen

Zuhören, verstehen und berichten, was ist.

Erol kamisli