Mein Freund, der Baum, ist tot

Mit Bagger und Kran wurden die alten Eichen und Birken sowie die hohe Hecke vor drei Wochen dem Erdboden gleichgemacht. „Mir kamen echt die Tränen, als auf dem Nachbargrundstück plötzlich die riesigen Bäume einfach entfernt wurden“, erinnert sich Antje Pentinghaus, die gemeinsam mit Ehemann Stephan Otters seit zwölf Jahren im Detmolder Ortsteil Hiddesen lebt. „Es„Mein Freund, der Baum, ist tot“ weiterlesen