Fremd in der neuen Heimat

Ivan* fährt mit seinem schwarzem BMW samt verdunkelter Scheiben und breiten Reifen auf den Parkplatz eines russischen Supermarktes – die Schneereste auf der Heckscheibe sind noch nicht ganz abgetaut und verdecken halb den Schriftzug „Rossija“, der in russischen Nationalfarben aufgeklebt ist. Ich lernte den heute 56-Jährigen Schweißer im Sommer 2019 bei Recherchen für einen Artikel„Fremd in der neuen Heimat“ weiterlesen