Missbrauchsopfer warten immer noch auf Entschädigung

Knapp 18 Monaten nach dem Prozessende des Lüdger-Missbrauchsfall haben die zahlreichen Opfer nur wenige Therapieangebote und keinen Cent Entschädigung vom zuständigen Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) erhalten, kritisieren Opferhelfer vom „Weißen Ring“. Durch die Verzögerungen werde ein fatales Signal von Ignoranz und Gleichgültigkeit in Richtung der Kinder, Jugendlichen und Eltern gesendet. Auf Anfrage schwieg der LWL vergangene„Missbrauchsopfer warten immer noch auf Entschädigung“ weiterlesen