Bodenproben für Millionenumbau am größten Freilichtmuseum der Republik in Detmold

Die Wasserpumpen im Eingangsbereich des Freilichtmuseum in Detmold laufen seit Tagen auf Hochtouren und auch der Lärm des riesigen Bohrers, der sich anscheinend unaufhörlich in den Boden dreht und an die Ölpumpen aus den 80er-Fernsehserien „Dallas“ und „Denver“ erinnert, stören das Idyll. „Solange noch geschlossen ist, laufen die Vorarbeiten für den geplanten Umbau im Herbst„Bodenproben für Millionenumbau am größten Freilichtmuseum der Republik in Detmold“ weiterlesen