„Die Attacke auf die Jägerin schockiert mich“

Nach meinem Gespräch mit Günter Harmel, Lehrgangsleiter bei der Kreisjägerschaft Lippe, kochen die Emotionen unter Jagdbefürwortern und -gegner hoch, doch alles bleibt friedlich – keine Bleidigungen oder gar Drohungen. Dagegen wird eine 37-jährige Jägerin in Bünde von einem unbekannten Angreifer beleidigt und zu Boden geschlagen, meldet die Polizei. Zudem soll er sie als „Mörderin“ beschimpft„„Die Attacke auf die Jägerin schockiert mich““ weiterlesen