Urteil: Schließung der Kletterparks ist unzulässig

Gute Nachricht für alle Kletterfans – die pandemiebedingte Schließungen der Kletterparks in NRW sind unzulässig. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster geurteilt. Damit waren Kletterparkbetreiber mit ihrer Klage erfolgreich – darunter auch Lutz Heinemann, Betreiber des Detmolder Kletterparks am Hermannsdenkmal.Das Land NRW musste seine Coronaschutzverordnung nun um einen Passus ergänzen, nämlich dass alle Freizeitanlagen unter freiem„Urteil: Schließung der Kletterparks ist unzulässig“ weiterlesen