Tierquälerei: Anklage gegen Lemoger Teckelclub

Es fallen Begriffe wie: „Guantanamo für Füchse, Dauertierquälerei samt Todesangst“. Mit diesen Bezeichnungen kämpfen Tierschützer seit Jahren für die Schließung der Schliefenanlage in Lemgo. Dort werden Hunde für die „Baujagd“ abgerichtet, indem sie in einem Tunnelsystem Füchse aufspüren müssen. Nachdem die Tierschutzorganisation „Peta“ im vergangenen Jahr Strafanzeige gegen den Teckelclub gestellt hatte, hat nun die„Tierquälerei: Anklage gegen Lemoger Teckelclub“ weiterlesen

„Unter einem Missbrauch leiden wir Opfer ein Leben lang“

Immer wieder muss die kleine Anna mit ihrem Vater auf den Dachboden, dort hat er einen schwarzen Mantel ausgebreitet, auf dem er das Mädchen zum Sex zwingt. „Es fing an, als ich sechs Jahre war und nachdem er seine sexuellen Vorlieben an mir ausgelebt hatte, drohte er, dass er Mama umbringt, wenn ich was erzähle“,„„Unter einem Missbrauch leiden wir Opfer ein Leben lang““ weiterlesen