Überfall: Jugendliche sollen Tankstelle ausgeraubt und auf Zeugen geschossen haben

In Herford sollen am Sonntag gegen 18.17 Uhr zwei 13- und 14 Jahre alte Jugendliche eine Tankstelle überfallen und mit einer Schreckschusswaffe geschossen haben. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, teilt die Polizei mit. Die zwei minderjährigen Verdächtigen hatten laut Polizei den 53-jährigen Kassierer mit vorgehaltener Schreckschusswaffe gezwungen, die Tageseinnahmen der Tankstelle sowie mehre Schachteln„Überfall: Jugendliche sollen Tankstelle ausgeraubt und auf Zeugen geschossen haben“ weiterlesen